Die BEW Betrieb und Entwicklung von Wasserkraftanlagen  GmbH
 
 
Wir sind ein junges Unternehmen, das sich seit einigen Jahren  mit der Entwicklung einer Erfindung zur Kleinwasserkraft-Nutzung befasst. Unsere Hauptgesellschafter beschäftigen sich seit mehreren Jahrzehnten mit Erfindungen und Entwicklungen im energienahen Bereich.

Unser Kernprodukt ist die Lamellenturbine, die an Standorten mit äußerst geringen Fallhöhen eine einzigartige Möglichkeit zur Energienutzung bei äußerst wirtschaftlichen Bedingungen bietet.

Die Europäischen Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) fordert die Verbesserung der ökologischen Situation bei jedem konstruktiven Eingriff in ein Gewässer. Mit der Lamellenturbine besteht dazu die Möglichkeit, da neben unseren Anlagen genügend Raum und konstante Betriebsbedingungen für eine großzügige Fischwanderhilfe (Raue Rampe) in naturnaher Ausführung bestehen.

Auch die behördlich geforderte Hochwassersicherheit ist durch die konstruktive Gestaltung unserer Kraftwerkskonzepte sichergestellt. Mehr dazu finden Sie unter Lamellenturbine!

Mittlerweile konnten wir zwei Anlagen realisieren, die seit 2008 rund um die Uhr Strom ins Netz liefern. Mit den Ergebnissen aus diesen Betriebserfahrungen, weiteren Computersimulationen und Optimierungen am eigenen Prüfkanal treten wir seit Anfang 2011 aktiv auf dem Markt auf.

Heute ist BEW in der Lage, für Ihren Standort ein inividuelles Gesamtkonzept zu erstellen und das wirtschaftliche Potential der Lamellenturbine zu verifizieren. Wir stehen als Anbieter der Technologie und der mechanischen Ausrüstung sowie in Zusammenarbeit mit Wasserbauern und Ökologen für die Projektumsetzung zur Verfügung .

 
Fallhöhe               ab 0,50 m
Durchfluss           ab 0,50 m³/s